Aktion am Reformationstag

Aktion am Reformationstag

Halloween kennt heutzutage jedes Kind. Am 31. Oktober ist aber auch Reformationstag. Seit 2017, dem Jahr des Luther-Jubiläums, ist dieser Tag ein bundesweiter Feiertag – mit gutem Grund. Damit dies auch den Kindern und Jugendlichen gegenwärtig ist, erinnert die Schule an der Ellerbäke seit dem Jubiläum jährlich ebenfalls an die Veränderungen in der Welt durch Martin Luther. Der komplette 6.Jahrgang bekommt an vier Stationen die wichtigsten Ereignisse und Wendepunkte im Leben und Wirken Martin Luthers vermittelt:

1. Das Leben Luthers

2. „Bibel“ – Wort Gottes auch für dich!?

3. „Welt“ – Mut haben, Held sein – wofür? und

4. „Angst und Gnade“ – wie aktuell ist das?!

Dabei werden verschiedene Orte und Räume aufgesucht. Auch die ev.-luth. Kirche im Dorfkern von Bookholzberg beherbergt eine Station. An den Stationen wird informiert, ausprobiert, nachgedacht und teilweise auch produziert. Bei jeder Station nehmen die Kinder „etwas“ mit: Eine gemalte Lutherrose, ein Minibüchlein mit Bibelspruch, ein Freundschaftsarmband und einen Smiley-Button.


Eindrücke