Spätestens mit Inkrafttreten des neuen § 4 (Inklusion) des Niedersächsischen Schulgesetzes greifen Eltern zu der Möglichkeit, ihre Kinder mit Handshake 03Behinderung in einer weiterführenden Schule unterrichten zu lassen. In einigen Situationen ist eine Beschulung nur mit Unterstützung durch einen persönlichen Schulassistenten/Schulbegleiter möglich.

An der Schule an der Ellerbäke gehört ein Schulbegleiter schon einige Jahre fest zu unserem Team. Seine Aufgabe besteht darin, als Ansprechpartner für ihr Kind da zu sein und es zu untertsützen, wenn Hilfe benötigt wird. Zusätzlich findet eine enge Zusammenarbeit mit dne Eltern und Lehrern statt, um ihr Kind bestmöglich zu fördern.

Genauere Informationen finden sie auf der Internetpräsenz und in dem Flyer der Lebenshilfe Delmenhorst.

Keine Veranstaltungen gefunden